Mo - So 8 - 20 Uhr
DE EN

Die schönsten Urlaubsvillen in Kroatien

Entdecke deine Villa in der Kvarner Bucht

Kvarner-Bucht

Die Majestät der Adria


Die Kvarner Bucht beginnt am Fuße des ca. 1.500 m hohen Berges Ucka und trennt die Regionen Istrien im Norden, von Dalmatien, dem Süden des Landes. Das Gebiet war stets von hoher Bedeutung für Kroatien: zum einen finden wir hier den wichtigen Industriestandpunkt Rijeka, aber auch die schnellste Anbindung vom Landesinneren an das Meer.

Im Vorland von Rijeka finden wir mit dem Nationalpark Risnjak eines der vielen Naturwunder Kroatiens. Begeben wir uns an die Küste, zeigt die Kvarner Bucht Ihre ganze Mächtigkeit: vor Ihnen liegen mit Cres und Krk die größten Inseln des Landes! Wer Natur und Vielfalt liebt, findet hier seinen Einklang: Die Insel Krk ist bekannt für sein unberührtes Naturreich, hier findet man nicht nur die besten Weinanbaugebiete Kroatiens, sondern auch mehr Tier-und Pflanzenarten als in ganz Großbritannien!

Dieses ist auch der besonderen Vegetation der Region zu verdanken, die sehr vom nächsten Naturspektakulum geprägt ist, dem Velebit Gebirge. Dieses teilweise stark zur Küste abfallende Gebirgsmassiv bringt die mäßige Luft des Inlandes mit den warmen Strömen der Adria zusammen- und bildet hier seine einzigartige Flora und Fauna. Das Bergland wird wiederrum von zwei weiteren Naturschönheiten gebettet: im Norden finden wir den „Nationalpark Nördlicher Velebit“ und im Hinterland den wohl bekanntesten Nationalpark des Landes, die „Plitivcer Seen“. Dieses einzigartige Naturschauspiel von Wasserfällen und kristallklaren Seen zieht jährlich mehrere Millionen Besucher an und ist zudem ein UNESCO Weltnaturerbe. Definitiv ein Muss für jeden Kroatien Urlaub!

Zu den besonderen Augenweiden der Kvarner Bucht zählen noch die Insel Losinj, Rab und Pag. Auf Losinj, die auch die „Insel der Düfte und Aromen“ genannt wird, finden man neben vielen Heilkräuter auch noch passend eine herausragende, mediterrane Küche!

Die Insel Rab ist bekannt für seine traumhaften Sandstrände und bietet rekordverdächtige 2.500 Sonnenstunden im Jahr! Ein Strandurlaub hier begeistert. Nur einige Seeminuten entfernt liegt die Insel Pag, besonders bekannt durch kulinarische Schätze und besonderer Unterhaltung: zum einen findet man hier das Pager Salz, das „Gold“ Kroatiens – und zum anderen den „Paški sir“ einen besonderen Schafskäse, dessen Geschmack durch die besondere Lage der Insel begünstigt ist– ein wahrer Leckerbissen! In den letzten Jahren wurde die Insel auch zum Pilgerziel junger Leute aus der ganzen Welt. Am „Zrce Beach“ in Novalja werden die Nächte des Sommers zum Tag gemacht: hier treten inzwischen die bekanntesten DJs und Künstler der Welt auf!