Crovillas
Urlaub in Kroatien: Highlights, Reisetipps & beste Unterkünfte

Urlaub in Kroatien: Highlights, Reisetipps & beste Unterkünfte

22. Juli 2024

Kroatien liegt an der östlichen Adriaküste und ist bekannt für seine atemberaubende Vielfalt an Landschaften. Von der zerklüfteten Küstenlinie mit ihren unzähligen Inseln bis hin zu den bewaldeten Bergen und fruchtbaren Ebenen im Landesinneren bietet Kroatien eine reiche Palette an Naturschönheiten.

Die kulturelle Bedeutung Kroatiens ist tief verwurzelt in seiner langen und bewegten Geschichte. Geprägt durch römische, venezianische und osmanische Einflüsse, findet man im ganzen Land beeindruckende historische Stätten, die Zeugnisse vergangener Epochen sind. Städte wie Dubrovnik, Split und Pula sind lebendige Museen, die die reiche Vergangenheit und das kulturelle Erbe Kroatiens widerspiegeln.

Suche nach Ferienhäusern in Kroatien

Was macht Kroatien so besonders?

Kroatien fasziniert mit einer reichen Mischung aus Geschichte, Natur und Gastfreundschaft. Die historischen Städte Dubrovnik, Split und Pula erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten mit ihren gut erhaltenen Bauwerken und kulturellen Schätzen. Auf den Inseln Hvar, Brač und Korčula erleben Besucher klares Wasser und traumhafte Strände – perfekte Orte für Entspannung und Erholung.

Die Nationalparks wie die Plitvicer Seen und die Krka-Wasserfälle bieten spektakuläre Naturerlebnisse, die das Herz jedes Naturliebhabers höher schlagen lassen. Was Kroatien aber wirklich besonders macht, ist die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen und die Vielfalt an Aktivitäten. Ob entspannte Tage am Strand, aufregende Wassersportarten oder kulturelle Entdeckungen – Kroatien bietet für jeden etwas und macht jeden Aufenthalt unvergesslich.

Die beliebtesten Reiseziele in Kroatien

Dubrovnik – Die Perle der Adria

Dubrovnik ist ein Highlight jeder Kroatienreise. Die historische Altstadt beeindruckt mit mittelalterlichen Gebäuden, engen Gassen und charmanten Plätzen. Ein Spaziergang auf der Stadtmauer bietet atemberaubende Ausblicke auf die roten Dächer und das blaue Meer.

Neben der Geschichte bietet Dubrovnik auch wunderschöne Strände. Der Banje-Strand, nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt, lädt zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Für mehr Ruhe sind die Inseln Lokrum und Lopud ideal. Hier findet man malerische Strände und klares Wasser – perfekt für einen Tagesausflug.


Split – Das Herz Dalmatiens

Split ist eine Stadt, die historische und moderne Elemente harmonisch vereint. Das Herzstück der Stadt ist der beeindruckende Diokletianpalast, einst die Residenz des römischen Kaisers Diokletian. Heute beherbergen die antiken Mauern charmante Cafés, Restaurants und Boutiquen. Die Altstadt von Split pulsiert mit Leben – ihre engen Gassen, historischen Gebäude und lebhaften Plätze laden zum Entdecken und Verweilen ein.

Eine Ansicht des Peristyls im Diokletianpalast in Split, Kroatien. Die beeindruckende römische Architektur mit hohen Säulen und eleganten Bögen ist in weichem Morgenlicht beleuchtet.
  • Ein malerischer Blick auf die Uferpromenade von Split, gesäumt von hohen Palmen und historischen Gebäuden. Im Vordergrund sind mehrere Boote im ruhigen Wasser des Hafens zu sehen. Im Hintergrund ragt der Glockenturm des Diokletianpalastes empor und die umliegenden Berge bieten eine beeindruckende Kulisse.
  • Ein weiter Blick auf die Uferpromenade von Split mit einem großen Schiff, das im Hafen angelegt hat. Die Promenade ist mit Spaziergängern belebt und führt entlang des tiefblauen Wassers. Im Hintergrund sind die historische Stadt Split und die umliegenden Berge unter einem klaren blauen Himmel zu sehen.

Split ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Inselhopping. Die nahegelegenen Inseln wie Hvar, Brač und Šolta sind leicht mit der Fähre zu erreichen. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter und bietet wunderschöne Strände, kristallklares Wasser und malerische Dörfer. Ob man die pulsierende Atmosphäre von Hvar genießt, den berühmten Zlatni Rat Strand auf Brač besucht oder die Ruhe auf Šolta sucht – Split ist das Tor zu einigen der schönsten Inseln der Adria.


Zadar – Die Stadt der Musik und Lichter

Zadar fasziniert mit einer einzigartigen Mischung aus Alt und Neu. Die Meeresorgel – ein architektonisches Wunder – erzeugt durch die Bewegung der Wellen harmonische Töne, die eine beruhigende und magische Atmosphäre schaffen. Direkt daneben befindet sich der Gruß an die Sonne, eine beeindruckende Installation aus Solarzellen, die bei Einbruch der Dunkelheit ein farbenfrohes Lichtspiel bietet und den Sonnenuntergang auf spektakuläre Weise ehrt.

Die reiche Geschichte Zadars zeigt sich in der Altstadt mit ihren engen Gassen, römischen Ruinen, mittelalterlichen Kirchen und venezianischen Gebäuden. Besonders beeindruckend sind die Kirche des Heiligen Donatus aus dem 9. Jahrhundert und die Römische Säule.

Luftaufnahme der Küstenstadt Zadar, mit Such auf die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und roten Dächern zeigt. Entlang der Uferpromenade sind zahlreiche Boote und Schiffe zu sehen. Im Vordergrund befindet sich der Platz mit der berühmten Meeresorgel und dem Gruß an die Sonne.
  • Zadar bei Sonnenuntergang mit einem kleinen Hafen voller Boote, umgeben von historischen Mauern und Gebäuden. Die warmen Lichter der Stadt reflektieren auf dem Wasser, während der Himmel in rosa und violetten Farbtönen leuchtet. Ein historisches Tor ist im Vordergrund zu sehen, beleuchtet von orangefarbenem Licht.
  • Der "Gruß an die Sonne" zeigt, eine große kreisförmige Installation mit farbigen LED-Lichtern im Boden. Viele Menschen stehen um die Installation herum und genießen die Lichtershow.

Rijeka – Kulturhauptstadt und Hafenstadt

Rijeka ist eine pulsierende Hafenstadt an der Kvarner Bucht und bekannt für ihre reiche Kultur und lebendige Atmosphäre. Als eine der größten Städte Kroatiens und einstige Kulturhauptstadt Europas, bietet Rijeka eine beeindruckende Mischung aus historischer und moderner Architektur. Die Uferpromenade, gesäumt von Cafés und Restaurants, lädt zum Flanieren ein und bietet einen wunderschönen Blick auf das Meer und die ankommenden Schiffe.

Rijeka ist auch ein Zentrum für bedeutende Festivals und kulturelle Veranstaltungen. Das berühmte Rijeka-Karneval ist eines der größten in Europa und zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an, die die farbenfrohen Paraden und Feierlichkeiten genießen. Weitere Highlights sind das Hartera Festival, ein Musik- und Kunstfestival, das in einer alten Papierfabrik stattfindet, und das Rijeka Summer Nights Festival, das eine Vielzahl von Theater-, Musik- und Tanzaufführungen in der ganzen Stadt bietet.

  • Der Hafen von Rijeka, mit vielen Booten im Vordergrund, die im klaren blauen Wasser schwimmen. Im Hintergrund ist die historische Altstadt von Rijeka zu sehen, mit bunten Häusern und der markanten Kirche, die auf einem Hügel thront.
  • Karneval in Rijeka, mit bunten Luftballon-Dekorationen und Festwagen, die durch eine belebte Straße ziehen. Menschenmengen säumen die Straßen und feiern das Fest.

Pula – Das Tor zur römischen Vergangenheit

Pula ist größte Stadt Istriens und ein beeindruckendes Zeugnis der römischen Geschichte und Kultur. Das Herzstück der Stadt ist das prächtige römische Amphitheater, auch bekannt als die Arena von Pula. Dieses gut erhaltene Bauwerk aus dem 1. Jahrhundert gehört zu den größten Amphitheatern der Welt und ist noch heute Schauplatz zahlreicher Konzerte und Festivals. Ein Besuch hier ist wie eine Reise in die Vergangenheit.

Neben der Arena bietet Pula viele weitere historische Sehenswürdigkeiten. Die Altstadt ist gespickt mit römischen Ruinen, darunter der Triumphbogen der Sergier und der Augustus-Tempel. Diese antiken Bauwerke geben der Stadt ihren unverwechselbaren Charme und lassen die Geschichte lebendig werden.

Neben der reichen Geschichte hat Pula auch wunderschöne Strände und eine malerische Küstenlage. Die Strände von Verudela und Kamenjak sind beliebte Ziele für Sonnenanbeter und Wassersportler. Der nahegelegene Nationalpark Brijuni ist ein weiteres Highlight, das sich perfekt für einen Tagesausflug eignet.

Wunderschöne Inseln

Hvar

Hvar ist bekannt für sein lebendiges Nachtleben und seine hervorragende Weinproduktion. Die Hauptstadt der Insel lockt mit trendigen Bars und Clubs, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind. Weinliebhaber können die erstklassigen lokalen Weine wie den Hvar Plavac Mali in zahlreichen Weingütern genießen.

Neben dem Nachtleben und den Weinen hat Hvar auch eine reiche Geschichte. Die Festung Fortica bietet einen atemberaubenden Blick über die Insel, und die Kathedrale des Heiligen Stephan beeindruckt mit ihrer Architektur. Die Altstadt von Hvar, mit ihren engen Gassen und historischen Gebäuden, lädt zum Entdecken ein.

Ein idyllisches Essensarrangement im Freien mit Blick auf eine wunderschöne Bucht mit türkisfarbenem Wasser und zahlreichen Booten. Der Tisch ist mit einer orangefarbenen Tischdecke gedeckt und von üppigem Grün sowie blühenden Pflanzen umgeben.
  • Eine Luftaufnahme von Humac auf der Insel Hvar, einer kleinen Siedlung auf einer hügeligen Insel, umgeben von dicht bewaldeten Gebieten und kurvenreichen Straßen.
  • Ein idyllisches Essensarrangement im Freien auf der Insel Hvar mit Blick auf eine wunderschöne Bucht mit türkisfarbenem Wasser und zahlreichen Booten.

Korčula

Korčula ist eine Insel voller Charme und Geschichte. Die Altstadt von Korčula, oft als "Klein-Dubrovnik" bezeichnet, beeindruckt mit ihren engen Gassen, mittelalterlichen Gebäuden und malerischen Plätzen. Die gut erhaltene Stadtmauer und die Türme verleihen der Altstadt eine einzigartige Atmosphäre, die zum Erkunden einlädt.

Korčula hat auch eine besondere Verbindung zu Marco Polo. Es wird oft behauptet, dass der berühmte Entdecker hier geboren wurde, und Besucher können das angebliche Geburtshaus besichtigen. Das Marco Polo Museum bietet interessante Einblicke in sein Leben und seine Reisen.

  • Küste von Korčula mit historischen Gebäuden und einer beeindruckenden Steinmauer im Hintergrund. Die Uferpromenade ist gesäumt von Palmen und blühenden Pflanzen. Im Vordergrund schimmert das kristallklare blaue Wasser der Adria.
  • Eine steinernen Brücke in Korčula, die über eine gepflasterte Straße führt. Im Hintergrund sind historische Gebäude, Palmen und der Yachthafen zu sehen.

Brač

Brač ist berühmt für den atemberaubenden Strand Zlatni Rat, auch bekannt als das „Goldene Horn“. Dieser einzigartige Kieselstrand, der sich wie eine Landzunge ins kristallklare Wasser der Adria erstreckt, verändert seine Form je nach Wind und Strömung – ein faszinierendes Naturschauspiel.

Das malerische Städtchen Bol, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt, lockt mit seinen charmanten Gassen, gemütlichen Cafés und Restaurants. Hier kann man entspannt flanieren und das mediterrane Flair genießen. Ein weiteres Highlight ist Vidova Gora, der höchste Gipfel der Adriainseln. Von hier aus hat man eine spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Inseln und das Festland – ein absoluter Höhepunkt für Wanderfreunde und Naturliebhaber.

  • Ein Blick auf den belebten Strand Zlatni Rat auf der Insel Brač. Der Strand ist von üppigen Pinienbäumen umgeben und erstreckt sich in einer schmalen Landzunge ins kristallklare, türkisfarbene Wasser.
  • Eine Frau sitzt auf einem Felsen am Gipfel des Vidova Gora auf der Insel Brač und genießt die Aussicht auf das Meer und die umliegenden Inseln.

Mljet

Mljet, eine der grünsten Inseln Kroatiens, ist bekannt für ihren atemberaubenden Nationalpark und die idyllische Klosterinsel. Der Nationalpark Mljet erstreckt sich über den westlichen Teil der Insel und ist ein wahres Naturparadies. Dichte Wälder, glasklare Seen und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt machen diesen Ort einzigartig. Die beiden Salzseen, Veliko und Malo Jezero, sind die Hauptattraktionen des Parks und laden zum Schwimmen, Kayakfahren und Entspannen ein.

Ein atemberaubender Blick auf die Insel Mljet bei Sonnenuntergang. Die Sonne geht hinter den bewaldeten Hügeln unter und taucht die Bucht und das Dorf in goldenes Licht. Das ruhige Wasser der Bucht spiegelt den Himmel wider, und kleine Inseln sind im Hintergrund zu sehen, umgeben von üppigem Grün und felsigen Hängen.

Inmitten des Veliko Jezero liegt die bezaubernde Klosterinsel St. Maria. Auf der kleinen Insel befindet sich ein malerisches Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert, das von einer friedlichen und mystischen Atmosphäre umgeben ist. Ein Besuch der Klosterinsel bietet eine perfekte Mischung aus Natur und Geschichte und ist ein Highlight jeder Reise nach Mljet.

Eine malerische Ansicht des Benediktinerklosters auf der Insel Mljet, Kroatien. Das historische Kloster befindet sich auf einer kleinen Insel inmitten eines klaren, türkisfarbenen Sees. Umgeben von üppigem Grün und blauen Himmel, bietet das Kloster eine ruhige und idyllische Atmosphäre. Boote sind am Ufer festgemacht, und ein paar Menschen genießen die friedliche Umgebung.

Natur und Outdoor-Aktivitäten

Kulturelle Erlebnisse

Praktische Tipps für Reisende


Unterkünfte für deinen Urlaub in Kroatien

Bei der Planung deines Urlaubs in Kroatien spielt die Wahl der richtigen Unterkunft eine entscheidende Rolle. Crovillas bietet eine beeindruckende Auswahl an Villen und Ferienhäusern, die deinen Aufenthalt unvergesslich machen. Das sagen Gäste über unsere Unterkünfte:


Suche nach Ferienhäusern in Kroatien

Ferienhäuser nach Region

Ein paar unserer beliebtesten Unterkünfte:

Villa Vespera
Villa Vespera
Villa Vespera
Villa Vespera
Villa Vespera
Villa Vespera
ab 1.708 € / Woche

Villa Vespera

  • Duplex Style mit Meerblick
  • Moderne Inneneinrichtung
  • Beheizbarer Außenpool, Jacuzzi & Sauna

  • 4 Schlafzimmer (8 Personen)
  • 200m² nahe Porec, Istrien
Villa Sanja
Villa Sanja
Villa Sanja
Villa Sanja
Villa Sanja
Villa Sanja
ab 1.197 € / Woche

Villa Sanja

  • Gepflegte Villa in idyllischer Lage
  • Moderne Inneneinrichtung
  • Beheizbarer Außenpool

  • 4 Schlafzimmer (9 Personen)
  • 200m² nahe Labin, Istrien
Villa Kastelir
Villa Kastelir
Villa Kastelir
Villa Kastelir
Villa Kastelir
Villa Kastelir
ab 903 € / Woche

Villa Kastelir

  • Gute Preis/Leistung
  • Authentisch-gemütliches Flair
  • Kuschelige Terrassenecke

  • 3 Schlafzimmer (8 Personen)
  • 120m² nahe Porec, Istrien
Villa Caeli
Villa Caeli
Villa Caeli
Villa Caeli
Villa Caeli
Villa Caeli
ab 1.197 € / Woche

Villa Caeli

  • Stylische Neubauvilla
  • Hell und modern eingerichtet
  • Angenehmes Landflair

  • 4 Schlafzimmer (10 Personen)
  • 170m² nahe Labin, Istrien
30% Rabatt (1. Juni 24 - 30. Sept. 24)
Villa Chillax Inn
Villa Chillax Inn
Villa Chillax Inn
Villa Chillax Inn
Villa Chillax Inn
Villa Chillax Inn
ab 3.255 € / Woche

Villa Chillax Inn

  • Moderne Architektur
  • Tolle Terrasse mit Jacuzzi
  • Fußläufig zum Meer

  • 5 Schlafzimmer (10 Personen)
  • 300m² in Medulin, Istrien
Villa Monet
Villa Monet
Villa Monet
Villa Monet
Villa Monet
Villa Monet
ab 1.400 € / Woche

Villa Monet

  • Ruhige und ländliche Lage
  • Toller Outdoor-Bereich
  • Fitness-Ecke mit Sauna & Jacuzzi

  • 4 Schlafzimmer (11 Personen)
  • 205m² nahe Pula, Istrien
Bis zu 15% Rabatt

Trustscore 4,9 | 500+ Bewertungen

Zertifiziert & Geprüft

850+ handverlesene Ferienhäuser, die exklusiv über Crovillas buchbar sind - keine versteckten Kosten.

Sorgloser Urlaub

Rundum-Service mit persönlichem Ansprechpartner für einen sorgenfreien Aufenthalt.


horizontal

Crovillas Aktuell: Exklusivangebote, Traumziele & Reiseupdates.

Trag dich ein und sichere dir wertvolle Reiseinfos direkt in deinem Posteingang.